km1

Unglücklicher Punkteverlust in Gössendorf

Die Kampfmannschaft kam trotz guter Leistung über ein 1:1 (0:0) gegen Gössendorf II nicht hinaus.

Am Sonntagnachmittag stand für das Spiel gegen die Mannschaft der Stunde an, genauer gesagt gegen die Zweier von Gössendorf, die sich im Frühjahr sehr stark präsentierte und unter anderem Pirka auswärts mit 1:3 schlagen konnte.
Man war also gewarnt von der Stärke der Heimischen, aber auch aufgrund der vielen fehlenden Stammkräfte ging man mit viel Respekt in diese Begegnung und unterschätzte den Gegner zu keiner Sekunde.
Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel in dem die Gastgeber erst in der 61. Minuten mit 1:0 in Führung gingen.
Unsere Jungst steckten aber nicht auf und kamen völlig verdient, nur fünf Minuten später, durch Thomas Danner zum Ausgleich. Daraufhin drückte der USV noch auf den Sieg und wurde mit einem Elferpfiff im gegenrischen Straufraum auch noch dafür belohnt. Der Pechvogel dieses Tages hieß aber Christian Ehrenreich, der den Elfer leider nicht verwandeln konnte und kurz darauf noch mit Gelb-Rot vom Platz segelte. Daraufhin passierte nicht mehr allzuviel und beide Mannschaften trennten sich mit einem 1:1 Unentschieden, das leider keinen der beiden Teams weiterhilft.

Bereits am Freitag war die Reserve auswärts in Kainbach gefordert. Da man das Hinspiel mit 5:1 gewinnen konnte, ging man auch dieses Mal als Favorit auf den Platz. Leider kassierte man aber zwei sehr dumme Tore, scheiterte zwei Mal an Aluminium, oft am herausragenden Torhüter und haderte mit teilweise fatalen Schiedsrichterfehlentscheidungen, bei denen ein reguläres Tor aberkannt und ein fälliger Elfer nicht gepfiffen wurde.
An diesem Tag sollte es einfach nicht sein und so verließ man als bessere Mannschaft den Platz mit einer 2:0 Niederlage.

An diesem Wochenende stehen wieder zwei Spiele am Programm, die Reserve trifft am Samstag den 09.05.15 um 13:30 Uhr, daheim auf ASV Gösting und unsere Kampfmannschaft tritt danach um 17 Uhr im Spitzenspiel gegen Pirka an.
Auf zahlreiche Unterstützung würden wir uns natürlich wieder sehr freuen!
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren